Gebrauchtwagen Trends 2017

10. Juli 2016 | Von | Kategorie: GEBRAUCHTWAGEN

Das sollten Sie schon jetzt wissen

Auch im Jahr 2017 gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten für Menschen, die auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen sind. Aufgrund der großen Vielfalt, die an der Stelle erneut angeboten wird, lohnt es sich, das Angebot bereits im Vorfeld etwas genauer zu analysieren. Dabei kommt es natürlich auch auf die eigenen Anforderungen an, die man in der Folge an das Fahrzeug stellen möchte. So mancher Gebrauchtwagen verspricht im Vorfeld aber schon einmal ein besonders gutes Verhältnis von Preis und Leistung. Nun gibt es verschiedene Modelle in allen nur denkbaren Klassen, die ganz klar dafür sprechen, sich etwas mehr mit diesem Thema zu befassen, welches auch im Jahr 2017 wieder viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird.

Ein günstiges Auto im Top-Segment

Mercedes SLK

Mercedes SLK – Foto: mobile.de

Eine Option wäre hier beispielsweise der Mercedes SLK. Bereits seit dem Ende des letzten Jahrtausends handelt es sich nach den Meinungen von Experten um eines der Fahrzeuge der Marke Mercedes, welches das beste Verhältnis von Preis und Leistung mit sich bringen kann. Natürlich liegt einer der großen Vorteile im Jahr 2017 auch darin, dass eben zugleich ein Cabrio und ein Coupé erworben werden kann. Gleichzeitig ist es innerhalb von weniger als einer Minute möglich, die komplette Umwandlung des Fahrzeugs in die Wege zu leiten. Je nach dem, wie es hier also um die eigenen Wünsche bestellt ist, können die Fahreigenschaften dementsprechend etwas angepasst werden. Eine Onlinebörse für Gebrauchte wie mobile.de ist dabei auch ein Faktor, weshalb ein solches Auto inzwischen so günstig erworben werden kann. Denn dadurch kommt in jeder Region eine größere Auswahl zustande, weshalb die Verbraucher am Ende wieder aus dem Vollen schöpfen können. Die große Auswahl an Modellen zwingt schließlich auch die Anbieter zusehends dazu, noch bessere Preise anzubieten, um die Autos überhaupt noch loswerden zu können.

Der günstige Kleinwagen

Peugeot 207

Peugeot 207 – Foto: mobile.de

Auf der anderen Seite muss man erkennen, dass es nach wie vor auch im Bereich der Kleinwagen günstige Möglichkeiten für die Verbraucher gibt. Im Jahr 2017 kommt nun auch der so beliebte Peugeot 207 etwas in die Jahre und wird auf diese Art noch erschwinglicher. Aufgrund der Tatsache, dass diese Modelle traditionell in einer sehr großen Stückzahl auf den Markt gebracht werden können, führt dies auch ganz automatisch zu Preisen von zum Teil weniger als 4.000 Euro. Gleichzeitig dürfen sich die Verbraucher darauf freuen, dass neuere Modelle nun ebenfalls den Status “Gebrauchtwagen” tragen werden. Wer sich daher schon immer einmal einen neueren Golf oder einen großen Audi sichern wollte, findet im kommenden Jahr gute Möglichkeiten dafür vor. Ein Grund dafür ist natürlich auch der enorme Preisvorteil, den man sich als Verbraucher sichern kann, wenn die Wahl schließlich auf einen Gebrauchtwagen fällt. Im Schnitt verliert ein Neuwagen im ersten Jahr der Nutzung etwa 28 Prozent seines ursprünglichen Werts. Dies hat natürlich zur Folge, dass das Verhältnis von Preis und Leistung am Ende für den zweiten Fahrer ein sehr viel besseres ist. Auch im Jahr 2017 wird die Zahl der Autos auf unseren Straßen aufgrund solcher Vorteile noch weiter steigen.

 

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

*