Mazda MX-5 Superlight

6. August 2009 | Von | Kategorie: AUTOMOBILE + FAHRZEUGE

Neueste Mazda Konzeptstudie zum Thema Leichtbau

Auf der 63. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (15. bis 27. September) feiert Mazda die Weltpremiere der Mazda MX-5 Superlight Version, eine besonders leichtgewichtige, puris-tische Konzeptstudie des legendären Roadsters Mazda MX-5.

Vor 20 Jahren hat Mazda das Konzept des preiswerten offenen Sportwagens mit Frontmotor und Heckantrieb wieder aufleben lassen. Schnell avancierte der Mazda MX-5 zum meistverkauften Roadster der Automobilgeschichte.

buy lasix online

ttp://farm3.static.flickr.com/2552/3794975190_5feedfdb61_m.jpg“ alt=““ width=“240″ height=“131″ />In Frankfurt präsentiert Mazda nun mit der Mazda MX-5 Superlight Version, ein Konzeptfahrzeug, das die neueste Interpretation eines erschwinglichen, kompro-misslosen offenen Zweisitzers zeigt. Im europäischen Mazda Forschungs- und Entwicklungs-zentrum in Oberursel entwickelt, verkörpert die neue MX-5 Superlight Version die nächste Stufe innerhalb der Mazda Leichtbau-Strategie. Das puristische Konzept führt zu deutlich höherer Fahrdynamik und besseren Handlingeigenschaften, kombiniert mit einem sparsameren Verbrauch und verringerten CO2-Emissionen. Das radikale Außendesign verzichtet auf eine Windschutzscheibe und bietet mit einem sportlich abgestimmten Chassis puren Roadster-Fahrspaß.

Quelle & Foto: Mazda

zp8497586rq
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen