Neuer Mazda CX-5

26. November 2011 | Von | Kategorie: MAZDA-News, MOBILITÄTEN

Markteinführung Benziner und Diesel im April 2012

Mazda CX-5

Mazda CX-5

Insgesamt bietet Mazda den neuen CX-5 in drei Motorisierungen und in den drei Ausstattungslinien Prime-Line, Center-Line und Sports-Line an. Neben dem SKYACTIV-G Benzinmotor steht der ebenfalls neu entwickelte 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor in zwei Leistungsstufen mit 110 kW/150 PS und 129 kW/175 PS zur Verfügung.

Darüber hinaus haben die Kunden je nach Motorisierung die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb sowie zwischen einem manuellen Sechsgang-Getriebe und dem Sechsstufen-Automatikgetriebe SKYACTIV-Drive (1.800 Euro Aufpreis). Während der 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor mit 110 kW/150 PS und Frontantrieb in der Ausstattung Prime-Line zu Preisen ab 25.590 Euro erhältlich ist, wird die 129 kW/175 PS starke Leistungsstufe des Dieselmotors als Topmodell der CX-5 Baureihe ausschließlich mit Allradantrieb und der höchsten Ausstattung Sports-Line zu Preisen ab 34.490 Euro angeboten.

Zum Serienumfang gehören in der Prime-Line Ausstattung neben der kompletten Sicherheitsausstattung auch das Mazda Start-Stopp-System i-stop, Motor-Start/Stopp-Knopf, Bordcomputer, Klimaanlage und das Mazda Audio-System mit CD-Player, Lenkradbedientasten sowie AUX- und USB-Anschluss. Optional ist hier der neue City-Notbremsassistent SCBS (Smart City Brake Support) zusammen mit einem automatisch abblendenden Innenspiegel für 400 Euro Aufpreis erhältlich. Das System trägt dazu bei, Auffahrunfälle bei Geschwindigkeiten bis 30 km/h zu vermeiden beziehungsweise deren Folgen abzumildern. Ebenfalls auf Wunsch erhältlich ist eine Metallic-Lackierung für 520 Euro.

Mazda CX-5

Mazda CX-5

Die mittlere Ausstattungslinie Center-Line umfasst zusätzlich unter anderem die Geschwindigkeitsregelanlage Cruisematic, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Licht- und Regensensor, einen 5,8-Zoll Farb-Touchscreen, Multi-Commander in der Mittelkonsole, Lederlenkrad, Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung sowie den City-Notbremsassistenten. Und im Fond kommt das einzigartige Karakuri Sitz- und Verstausystem zum Einsatz, das weltweit zum ersten Mal in diesem Fahrzeugsegment ein dreigeteiltes Umlegen der Rücksitze im Verhältnis 40:20:40 erlaubt. Die Center-Line kann mit dem 2,0-Liter-Benzinmotor und mit dem 110 kW/150 PS starken Dieselmotor sowie jeweils mit Front- und Allradantrieb kombiniert werden.

Das höchste Ausstattungsniveau Sports-Line steht für alle drei Motorisierungen jeweils in der Allradversion zur Verfügung. Es basiert auf der Center-Line und verfügt zusätzlich unter anderem über 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine schwarze oder beige Lederausstattung mit elektrischer Einstellung für die Vordersitze, ein BOSE® Centerpoint® Sound-System mit neun Lautsprechern, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem Login sowie eine Rückfahrkamera. Ebenfalls in der Sports-Line enthalten ist das Touring-Paket mit Einparkhilfe vorne und hinten, Sitzheizung vorne und dem Spurwechselassistenten RVM. In der Center-Line kostet das Touring-Paket 900 Euro Aufpreis.

Mazda CX-5

Mazda CX-5

Optional für Center-Line und Sports-Line stehen darüber hinaus das Technik-Paket mit Bi-Xenon-Scheinwerfern, und dynamischem Kurvenlicht AFS sowie den neuen Sicherheitstechnologien Spurhalteassistent und Fernlichtassistent (1.100 Euro) sowie das Mazda SD-Navigationssystem mit TomTom®-Technologie (500 Euro) zur Verfügung. Für das Top-Niveau Sports-Line ist außerdem ein elektrisches Glasschiebedach (770 Euro) erhältlich.

Mazda CX-5 – Der Beginn einer neuen Fahrzeug-Ära

Der neue Mazda CX-5 ist als erstes Mazda Modell mit den neuen SKYACTIV Technologien für Antrieb, Fahrwerk und Karosserie ausgerüstet. Die Neuentwicklungen bringen erhebliche Vorteile bei Gewicht, Effizienz und Sicherheit. So markiert der CX-5 mit dem 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor (110 kW/150 PS, Frontantrieb, Schaltgetriebe) mit einem Verbrauch von 4,5 Liter je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 119 g/km einen neuen Bestwert in der Klasse der Kompakt-SUV. Zudem erfüllen beide Dieselmotorisierungen ohne aufwendige Abgasnachbehandlung bereits heute die Abgasnorm Euro 6. Als Design-Vorreiter führt der CX-5 außerdem die neue Formensprache „KODO – Soul of Motion“ ein, die künftig alle neuen Mazda Modelle prägen wird.

Quelle: Mazda

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

*