Saubere Innenscheiben

7. Mai 2009 | Von | Kategorie: MOBILITÄTEN, ZUBEHÖR

Innovatives Markenprodukt für den Autozubehörhandel

Ein Ärgernis für jeden Autofahrer. Schmutzige, schmierige Windschutzscheibe und oft auch Heckscheibe. Oft bedarf es akrobatischer Körperverrenkungen, um alle Ecken und Winkel dieser Scheiben zu erreichen. Das ist jetzt endgültig vorbei.

Ein neues, patentiertes Handgerät reinigt einfach und verrenkungsfrei die Innenseite von schmutzigen, schmierigen Innenscheiben. Das Produkt hat eine bewegliche Wischplatte. Ein langer aufklappbarer Stiel ermöglicht eine verrenkungsfreie Bedienung. Das eingesetzte Microfaser-Pad liefert freie Sicht und kann trocken oder feucht angewendet werden. Man erreicht mit dem handlichen Reinigungsgerät komfortabel alle Ecken einer Windschutzscheibe und manchmal auch Heckscheibe.

Damit tut sich für einen produktions- bzw. vertriebsstarken Investor ein neues Geschäftsfeld auf, das in Anbetracht der möglichen Absatzzahlen nachhaltige Einnahmen erzielen lässt. Das Produkt ist für eine weltweite Vermarktung geeignet. Alleine der europäische Markt mit 350.000 Millionen PKW ergibt eine ausgezeichnete Grundlage für den Vertrieb. Mögliche Vertriebskanäle sind Einzelhandelsketten, Fachmärkte, Diskonter oder die Werbebranche.

Bei Interesse stellt die Innovation Network Austria GmbH den Kontakt zum Anbieter her oder vereinbart einen ersten Gesprächstermin. Folgende Akquisitionsmöglichkeiten bestehen: Verkauf des Patents inklusive der dazugehörigen Werkzeuge oder Vertriebsübergabe an einen kompetenten Partner.

Quelle & Foto: Innovation Network Austria GmbH

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

*