Subaru Fahrräder

5. September 2013 | Von | Kategorie: ZWEIRRÄDER

Subaru jetzt auch als Zweirad

Subaru Deutschland nimmt ab Oktober Fahrräder in sein Zubehör-Programm auf. Der Vertrieb erfolgt über den Subaru-Vertragshandel. Die Kunden können zwischen zwei Grundmodellen – einem Trekking-Cross- und einem Trekking-City-Bike – wählen, die jeweils in einer Herren- und einer Damenversion verfügbar sind.

Sämtliche Räder werden mit einer weißen Perleffekt-Lackierung angeboten. Beim darauf aufgebrachten Subaru-Schriftzug kann der Käufer sich für eine blaue oder eine schwarze Beschriftung entscheiden.

Die Herren-Bikes mit 28-Zoll-Bereifung sind in sieben Rahmengrößen von 45 bis 64 cm erhältlich, die ebenfalls 28-zölligen Damen-Ausführungen in drei Rahmengrößen von 43 bis 53 cm. Für die Trekking-Cross-Räder bietet Subaru als Zubehör ein Licht-Komplett-Set inklusive Akku und Ladegerät an. Bei den Trekking-City-Bikes ist neben Schutzblechen, einem Gepäckträger und einem Radständer eine LED-Beleuchtung mit Standlicht bereits in der Serienausstattung enthalten.

Subaru Trekking Räder

Subaru Trekking Räder

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für die Trekking-Cross-Räder bei 699 Euro und für die Trekking-CtiyVarianten bei 749 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Für die nach eigenen Subaru-Spezifikationen gefertigten Räder wählten die Entwickler qualitativ hochwertige Komponenten, zum Beispiel von Shimano, die im Falle eins Falles bei jedem Fahrradservice repariert oder getauscht werden können. Die Lieferzeit für einen zweirädrigen Subaru beträgt circa vier Wochen nach Auftragseingang. Alle Räder werden auftragsbezogen hergestellt.

Jörg Kracke, Leiter Aftersales bei Subaru Deutschland, sieht das neue Angebot als sinnvolle Ergänzung zum umfangreichen Zubehörprogramm der Allrad-Marke: „Der Markt für Fahrräder wächst seit einigen Jahren kontinuierlich. Gerade im urbanen Umfeld nimmt das Fahrrad eine immer stärkere Rolle bei der individuellen Mobilität ein.
Wir sehen an den Verkäufen von Dachträgern mit Radaufsatz oder Radträgern für die Anhängerkupplung, dass auch Subaru-Fahrer immer häufiger die Transportmittel Auto und Fahrrad kombinieren. Unsere speziell für Subaru hergestellten Räder passen perfekt zu unserem hohen Qualitätsanspruch. Sie bieten unseren Kunden damit die Möglichkeit, die Subaru-Qualität auch auf zwei Rädern zu erleben.“

Quelle: Subaru

Verantwortlich für diesen Beitrag:

HEPPNERmedia.de
Wolfgang A. Bocksch
Rigaer Str. 39
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 – 40 04 84 41
Fax: 030 – 40 04  84 42
web: http://www.bonavita.info
email: redaktion@heppnermedia.de

Pressekontakt:

HEPPNERmedia.de
Wolfgang A. Bocksch
Rigaer Str. 39
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 – 40 04 94 41
Fax: 030 – 40 04 84 42
web: http://www.heppnermedia.de
email:
redaktion@heppnermedia.de

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

*