Der Golf Plus LIFE

21. Dezember 2012 | Von | Kategorie: MOBILITÄTEN, VOLKSWAGEN-News

Die neueste Variante mit umfangreichem Ausstattungspaket

Die neueste Variante des Golf Plus wartet mit einem umfangreichen Ausstattungspaket auf und ist damit perfekt auf Kundenwünsche abgestimmt. Die Preise starten ab 21.200 Euro für den 1,4-Liter-Benziner (59 kW / 80 PS). Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell liegt der Preisvorteil bei maximal 3.400 Euro.

Golf Plus LIVE

Golf Plus LIVE

Der Golf Plus hat sich mit mehr als 850.000 verkauften Einheiten als erfolgreiches Mitglied der Golf-Familie etabliert. Karosseriehöhe, Variabilität und Funktionalität zeichnen den Fünftürer aus. Besonders beliebt ist der Golf Plus bei Kunden, die den Komfort dieses Modells zu schätzen wissen. Ein Beispiel: Die erhöhte Sitzposition, von der Fahrer und Beifahrer beim Ein- und Aussteigen profitieren und die außerdem für deutlich mehr Überblick im Straßenverkehr sorgt.

Auch Variabilität wird groß geschrieben: So schafft die asymmetrisch teil- und klappbare sowie um bis zu 16 Zentimeter längs verschiebbare Rücksitzbank viel Raum für den Transport sperriger Gegenstände. In Verbindung mit der komplett umklappbaren Beifahrersitzlehne kann die Innenraum-Ladelänge auf 2,30 Meter erweitert werden. Je nach Stellung der Rücksitze lässt sich das Kofferraumvolumen zwischen minimal 395 Litern und maximal 505 Litern variieren. Werden die Rücksitzlehnen komplett umgeklappt, stehen bis zu 1450 Liter Stauvolumen zur Verfügung. Eine Zuladung von bis zu 637 Kilogramm ist im Golf Plus LIFE ebenfalls möglich.

Golf Plus LIVE

Golf Plus LIVE

Ab sofort bietet Volkswagen mit dem Sondermodell Golf Plus LIFE eine besonders umfangreich ausgestattete Variante an, die keine Wünsche offen lässt und gleichzeitig durch ihren attraktiven Preis überzeugt. Dazu gehört die Klimaautomatik Climatronic, ein Winterpaket (u.a. mit beheizbaren Vordersitzen und beheizten Scheibenwaschdüsen), das Radio RCD 310, den Parkpilot, das Licht-und-Sicht-Paket und die Multifunktionsanzeige Plus.

Neben Komfortsitzen im Sitzstoff „Matrixline“ (mit Ablagetaschen an den Rückseiten der Vordersitze, Höheneinstellung, Lendenwirbelstützen und Schubladen unter den Vordersitzen) gehört eine Mittelarmlehne (mit Ablagefach) vorn zur Serienausstattung.

Das Multifunktionslederlenkrad punktet mit seiner Bedienfreundlichkeit und verleiht dem Innenraum – zusammen mit dem Schalthebelknauf und dem Handbremshebelgriff in Leder – ein edles Ambiente.

Von außen ist das Sondermodell an den 16-Zoll-Leichtmetallrädern „Spokane“ und den Schriftzügen „LIFE“ auf den Kotflügeln zu erkennen. Chromeinfassungen an den Lufteinlassgittern, eine LED-Kennzeichenbeleuchtung, Nebelscheinwerfer sowie abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben sind weitere äußere Merkmale des Golf Plus LIFE.

Golf Plus LIVE

Golf Plus LIVE

Angeboten wird der Golf Plus LIFE mit sieben Benzin- und sechs Dieselmotoren. Die Benziner leisten zwischen 59 kW / 80 PS und 90 kW / 122 PS; bei den Dieselaggregaten wird ein Leistungsspektrum von 77 kW / 105 PS bis 103 kW / 140 PS abgedeckt. Alternativ steht BlueMotion Technology sowie das von Volkswagen entwickelte 6- bzw. 7-Gang- DSG für den Golf Plus LIFE zur Verfügung.

Ergänzend bietet Volkswagen für den Golf Plus LIFE das LIFE Plus-Paket an. Die Ausstattung wird damit unter anderem um ein elektrisches Panorama-Ausstell-Schiebe-Glasdach sowie 17-Zoll Leichtmetallräder wahlweise „Orlando“ oder „Seattle“ erweitert. Der Preisvorteil für das Plus Paket beträgt 950 Euro.

Der Golf Plus LIFE bietet Sicherheit und Komfort auf höchstem Niveau: Neben sechs Airbags und ESC (Electronic Stability Control) stehen optional eine Reihe von Fahrerassistenzsystemen wie z.B. die elektronische Differenzialsperre XDS, der Parklenkassistent „Park Assist“ oder auch die Rückfahrkamera „Rear Assist“ zur Verfügung.

Quelle: Volkswagen AG

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

*