DER MONZA – FLÜGEL FÜR OPEL

10. September 2013 | Von | Kategorie: HOTSPOT

Visionäre Studie zeigt die Automobilität der Zukunft

Opel Monza Concept

Opel Monza Concept

Effizienz und Konnektivität stehen bei der Entwicklung der nächsten Generation von Opel-Modellen unmissverständlich im Mittelpunkt. Hierauf gibt der Opel Monza Concept einen faszinierenden Ausblick.

Um das Streben nach gesteigerter Effizienz deutlich von außen sichtbar zu machen, präsentiert die Studie die neue Interpretation der markanten Opel-Designphilosophie aus skulpturaler Formgebung und deutscher Präzision.

So vermittelt die Karosserie eher eine athletische Leichtigkeit denn reine Muskelkraft. In Sachen Vernetzung bietet das neue Opel-Konzeptfahrzeug bahnbrechende Möglichkeiten, die einen Meilenstein in der Entwicklung von Infotainment-Systemen bedeuten.

Sämtliche Informationen werden via innovativer Projektionstechnologie auf einer von Tür zu Tür verlaufenden Instrumententafel dargestellt – eine Weltneuheit im Automobilsektor.

Ebenso wegweisend ist das modulare Design des Monza Concept, so dass für die Wahl der Motorisierung größtmögliche Flexibilität besteht. Der Monza Concept macht so die automobile Zukunft schon heute greifbar.

Quelle: Opel

Verantwortlich für diesen Beitrag:

HEPPNERmedia.de
Wolfgang A. Bocksch
Rigaer Str. 39
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 – 40 04 84 41
Fax: 030 – 40 04  84 42
web: http://www.bonavita.info
email: redaktion@heppnermedia.de

Pressekontakt:

HEPPNERmedia.de
Wolfgang A. Bocksch
Rigaer Str. 39
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 – 40 04 94 41
Fax: 030 – 40 04 84 42
web: http://www.heppnermedia.de
email:
redaktion@heppnermedia.de

 

Schreibe einen Kommentar

*