Kia cee´d in neuem Look

11. August 2009 | Von | Kategorie: KIA-News, MOBILITÄTEN

Überarbeitete Optik, erweiterte Ausstattung, reduzierter Verbrauch

Im September können Europas Autokäufer einen ersten Blick auf die cee’d-Familie des Modelljahrgangs 2010 werfen – dann stellt Kia Motors seinen neu gestalteten europäischen Topseller auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt vor. Der Kompaktwagen wurde unter der Leitung von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer umfassend überarbeitet. So wurden der Fünftürer und der Kombi Sporty Wagon mit einer neuen Frontpartie und mit dem Familien-Kühlergrill ausgestattet, der die DNA des aktuellen Kia-Designs ausdrückt.

Neben den Design-Elementen wurde bei allen drei cee’d-Varianten – also auch bei dem Dreitürer pro_cee’d – die Technik verfeinert. Zu den Kundenvorteilen zählen neben einer erweiterten Serienausstattung verbesserte Fahreigenschaften, die zugleich den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen im Schnitt um fünf Prozent senken. Der niedrigste Emissionswert beträgt künftig nur noch 110 g/km.

order propecia online

nleft“ style=“float:left;margin-right:10px“ title=“Kia cee´d CRDI Kombi“ src=“http://farm3.static.flickr.com/2670/3811454927_db2b5fba09_m.jpg“ alt=““ width=“240″ height=“155″ />„Der überarbeitete Kia cee’d ist 25 Millimeter länger als der Vorgänger, wirkt noch markanter und zeigt einen kraftvolleren Auftritt“, sagt Panu Vainamu, General Manager Marketing von Kia Motors Europe. „Im Innenraum wird den Kunden die neue Gestaltung von Lenkrad, Schaltgriff und Zentralkonsole ins Auge fallen, außerdem die ,positive’ Instrumentenbeleuchtung in rötlichem Licht, die Zwei-Zonen-Klimaau-tomatik und ein neues Audiosystem.“

Die weiteren Neuerungen umfassen das kraftstoffsparende Start-Stopp-System ISG (Idle Stop & Go), welches optional für die 1,4- und 1,6-Liter-Benziner sowie den 1,6-Liter-Diesel angeboten wird, eine Berganfahrhilfe, die mit dem ESP vernetzt ist sowie ein manuelles Sechsganggetriebe für den „U2“-Diesel mit 1,6 Liter Hubraum. Alle cee’d-Versionen sind mit einer 7-Jahres-Garantie ausgestattet.

Die neuen Modelle feiern ihre Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt am 15. September 2009 um 13.00 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz am Stand 3.1 auf dem Stand A19.

Quelle & Foto: Kia Motors

zp8497586rq
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen