Kia steigert Absatz

13. Mai 2009 | Von | Kategorie: KIA-News, MOBILITÄTEN

Im April Zuwächse von bis zu 91 Prozent

Entgegen der Tendenz des Gesamtmarktes hat Kia Motors im April seinen Fahrzeugabsatz in Europa deutlich gesteigert. Die Marke verzeichnete Zugewinne in acht Ländern: in der Slowakei (91 Prozent), in Österreich (51 Prozent), Deutschland (42 Prozent), Polen und Tschechien (je 32 Prozent), Schweden (18 Prozent) Frankreich (14 Prozent) und Portugal (5 Prozente). Insgesamt wurden in West- und Mitteleuropa im April 20.500 Kia-Fahrzeuge verkauft, wodurch der Marktanteil des koreanischen Herstellers erneut anstieg.

„Die Modellpalette von Kia erweist sich in der aktuellen wirtschaftlichen Situation als äußerst attraktiv“, sagt Panu Vainamo, General Manager Marketing von Kia Motors Europe. „Die Käufer legen heute großen Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit, Service und umfassende Garantien, wie unsere Marke sie gewährt. Und sie entdecken, dass sich die neuen Kia-Modelle durch höchste Design- und Produktqualität auszeichnen.“

Kia-Bestseller in den ersten vier Monaten des Jahres 2009 ist der in Europa produzierte Kompaktwagen cee’d (inklusive Kombiversion cee’d Sporty Wagon und Dreitürer pro_cee’d), gefolgt von Picanto und Rio. Erfolgreich gestartet ist das Crossover-Modell Kia Soul, mit dem es der Marke gelungen ist, neue Kundenkreise anzusprechen.

Mehr als 6.500 Einheiten des Kia Soul wurden in den vergangenen Monaten europaweit verkauft. Damit übertrifft der Absatz die Erwartungen von Kia. Ähnlich erfolgreich verläuft die Markteinführung in Australien und den USA, wo allein im April 3.200 Kunden ihren neuen Soul in Empfang nahmen.

Als erstes Fahrzeug einer koreanischen Marke erhielt der markante Newcomer den renommierten „red dot design award“. Weitere Auszeichnungen: Die Vereinigung der texanischen Autojournalisten (Texas Auto Writers’ Association) kürte den Kia Soul zum „Best Value“-Fahrzeug, die US-Website Ward’s Auto World bescheinigte ihm das schickste Interieur („Grooviest Interior“), und das britische Magazin „Fast Car“ erklärte den Soul zum „Best New Model for 2009“.

Die Kia-Bestseller in Mittel- und Westeuropa

Modell April 2009 Januar-April 2009

  1. cee’d 8.486 Einheiten 28.529 Einheiten
  2. Picanto 3.431 Einheiten 13.811 Einheiten
  3. Rio 1.809 Einheiten 6.799 Einheiten
  4. Sportage 1.662 Einheiten 6.781 Einheiten
  5. Soul 1.605 Einheiten 6.596 Einheiten

Quelle & Fotos: Kia Motors Deutschland

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

*